Sony weiß, dass wir jetzt alle drinnen festsitzen, und es tut sein Bestes, um zu helfen. Der Plattform-Inhaber hat einen 100-Millionen-Dollar-Fonds eingerichtet, um das Coronavirus zu bekämpfen, es hat weitere 10 Millionen Dollar für Indie-Entwickler beiseite gelegt, und zwei kostenlose Spiele wurden gerade jedem zur Verfügung gestellt. Immer noch nicht beeindruckt? Wie wäre es mit einem brandneuen Firmware-Update, um die Langeweile abzuwehren? Das ist richtig, das neueste System-Software-Update ist jetzt für PlayStation 4 verfügbar und bringt die Konsole auf Version 7.50. Wir wissen, dass Sie alle genauso aufgeregt sind, wie wir darüber erfahren, was dieses Firmware-Update auf den Tisch bringt. Werfen wir einen Blick auf die Patch-Notizen und finden Sie heraus, welche Schätze sie erwarten: Durch die Initialisierung Ihres PS4-Systems werden alle in Ihrem PS4-Systemspeicher enthaltenen Daten entfernt. Dieser Prozess wird oft als “Werks” oder “harter” Reset bezeichnet. Durch die Initialisierung werden auch alle Benutzer und ihre Daten aus dem System gelöscht. PS4 Safe Mode Option 7 (Reinstall System Software) ersetzt auch die gesamte Firmware auf dem System. Die Auswahl einer dieser Optionen sollte als letzter Schritt bei der Fehlerbehebung betrachtet werden.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem PS4-Firmware-Update haben, besuchen Sie bitte das Diagnosetool Fix and Replace für weitere Schritte und um eine Reparatur zu arrangieren. @InsertUsername Oh, total. Trotz der vielen kleinen PS4-Updates im Laufe der Jahre bekomme ich den gelegentlichen Absturz, wie ich sicher viele andere tun, und es ist schwer zu wissen, ob es durch das Spiel verursacht wird, das ich spiele oder etwas in der Firmware. Ich finde, dass die PS4 zumindest wesentlich zuverlässiger ist als die Xbox One. Der Switch bekommt alle die gleichen “Witze” über auf Nintendo Life, und es hat auch das (sehr seltene) Problem. PS4 Firmware v7.51 ist ein ausgezeichnetes Update. Teardown des Codes zeigt Kernel-Optimierungen für etwas schnellere Startzeit, GPU-Treiber-Updates für einen reibungsloseren Framerate-Übergang, WLAN-Treiber-Updates für effizientere TCP-Überlastungsalgorithmen und mehrere Fehlerbehebungen bei Patch-Problemen mit dem vorherigen Firmware-Update. Auf die Probe gestellt, kann ich definitiv einen Unterschied in der Boot-Zeit und der gesamten Spielreaktionsfähigkeit sagen. Halten Sie sich an Ihre Hüte, jeder — Sony hat gerade ein neues PlayStation 4-Systemupdate veröffentlicht. Das ist richtig, das neueste Firmware-Update für PS4 ist bereit, jetzt zu rollen.

Während wir alle abgelenkt sind und darauf warten, dass PS5 ihr Gesicht zeigt, hat der japanische Riese das Firmware-Update 7.51 im Schatten fallen gelassen. Aufregende Zeiten also — aber was in der Welt macht dieser neueste Patch? Werfen wir einen Blick auf die offiziellen Patch-Notizen: Sind Sie von diesem Firmware-Update so begeistert wie wir? Teilen Sie die Nachrichten mit all Ihren Freunden in den Kommentaren unten. Wählen Sie auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [Systemsoftware-Update]. Ihr System prüft automatisch, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Andernfalls wird die neueste Aktualisierungsdatei auf das System heruntergeladen. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Um es zu installieren, gehen Sie zum Funktionsbildschirm, wählen Sie Benachrichtigung (Benachrichtigungen) > [Downloads], und folgen Sie dann den Bildschirmen, um die Installation durchzuführen. – Erstellen Sie auf dem USB-Speichergerät Ordner zum Speichern der Update-Datei.

– Erstellen Sie mit einem Computer einen Ordner mit dem Namen “PS4”. – Erstellen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen “UPDATE”. – Laden Sie die Update-Datei herunter und speichern Sie sie im Ordner “UPDATE”, den Sie in Schritt 1 erstellt haben. – Speichern Sie die Datei mit dem Dateinamen “PS4UPDATE. PUP”. – Schließen Sie das USB-Speichergerät an, auf dem die Update-Datei gespeichert ist, und wählen Sie dann auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [SystemSoftwareUpdate].